Juwel der mittelalterische Stadtmodel: Altstadt RAB
Rab Fahne
Rab Fahne
Hl. Christophorus Schutzpatron

Stadt Rab Kroatien

Stadt Rab
Hafen Rab Kroatien
Hafen Rab
Promenade Stadt Rab Kroatien
Promenade
Hl. Christopher Platz Stadt Rab Kroatien
Hl. Christopher Platz
Hl. Justine

 
 
 
Rab, der Hauptort der Insel fasziniert mit engen Gäßchen und exponierter Lage auf einem Felsrücken, der als Halbinsel ins Mittelmeer hinausragt. Die alten Befestigungsmauern sind teilweise erhalten und geben der Stadt ein besonderes Flair. Stadt Rab ist eine Städtchen der Romanik und Romantik, in den Sommermonaten die der meist besuchte Ort, ein Zentrum für alle möglichen Interessen. Da können sich alla die sich auf der Insel befinden treffen. Vom Platz Hl. Kristofor bis zur Stadtloggia geht die Mittlere Straße. Sie ist die Arterie der Stadt und  wie ein großes Kaufhaus.  In der Stadt werden viele Veranstaltungen organisiert, Kunstabende, Musikabende und Volksfeste. Da kann man Gesellschaft  finden und  mit vielen Menschen  zusammentreffen. Natürlich nur, wenn man so etwas sucht und es genießt. Für den Fall daß man in Ruhe einen guten Film (im Original mit Untertiteln) sehen möchte, steht einem die Freilichtbühne zur Verfügung.  Wenn uns das Gedränge in der  Mittleren Straße mit ihren Malern und Schuhverkäufern nicht gefällt, dann können wir ganz leicht  in die Obere Gasse entkommen, zur Ruine der Kirche des Hl. Ivan (Joannis), zur die Domkirche oder wir gehen in  Ruhe im Stadtpark spazieren. 

Die Altstadt Rab (Felix Arba) besteht seit mehr als 2000 Jahren als Municipium (Stadt mit Selbstverwaltung) worauf die Bürger sehr stolz sind. Die Insel ist bekannt aus der Illyrischen Zeit, schon in 360 Jh vC.
Rab wurde ab 300 v. C. bis 600 Jh unter Roemer Reich und in einem altroemischen Dokument erwaehnt, und von 2-3 Jh vC es gibts eine Amphora mit Felix Arba Epitheton. Rab waere 1ste Stadt in Roemer Dalmazien ein rares und ehrwuerdiges Epitheton FELIX ( gluecklich) ARBA zu bekommen, was zeigt dass Rab schon damals eine entwickelte zivilisierte Stadt war, derer Einwohner die Pracht des fliessenden Wassers, der Schwimmbaeder, des Theaters, der Tempel, eingerichter Straesser und vieler anderer Dinge genossen. Der damalige roemische Kaiser Oktavian Augustus erklaerte die Ortschaft zum Munizipium und ihr die Selbstaendigkeit gab schon in 10 Jh. v. C. Rab ist aufgrund seiner strategischen Position auf Adria Handel Routen gediehen, obwohl es nie unabhängig war, wie Dubrovnik. In 1018 war der jährliche Tribut aufgrund Venedigs von zehn Pfundseiden oder fünf Pfundgold. Reichtum in Gütern (war Seide, Vino, Salz, Olivenöl, Hölzer. ..) der Grund viele veneziane gern zu dieser entfernten Insel gekommen haben, dem Serrenisima zu dienen, und hat ihr Leben auf Rab genossen. Wie wichtig die Stadt war spricht die Tatsache die der Papst Alwexander III sanctified Rab Dom in 1177 auf seiner Rückkehr nach Rom von Zara (Zadar). Rab war auch der Geburtsort vom Kanonenhersteller Johannes Baptista Arbensis de la Tolle (1470-1540) wer in Dubrovnik gearbeitet hat und gefeierten Philosophen, Erzbischof Marco Antonio de Dominis.  Die Insel ist auch ein Geburtsort von einem Heiligen: Hl. Marino.

Obwohl heute von der antiken Stadt sehr wenig zu sehen ist, die Stadt  neue bluetet spaeter in romanischen Zeit. Diese Zeit brachte neue Art von Urbanisierung der Stadt sowie eine wunderschoene Architektur. Stadthaeuser, Kirchen, des kloster und Glockentuerme strahlen mit einem mediterran Geiste. 
Es lohnt sich ein aufregendes Gefuehl der Kuehle und Waerme des stadlichen steineren Portalen und Fenster zu erèeben, die das aeussere geraeuschvolle Leben von dem inneren geheimnisvollen und versteckten Leben ihrer Einwohner trennen.

Kaldanac im Südosten der Halbinsel mit seinen alten verwinkelten Gassen und einigen kostbaren Kirchen und Kapellen ist der älteste Teil der Stadt. Der restliche Teil der Altstadt bis zur westlichen Stadtmauer ist durch die Obere, Mittlere und Untere Straße gekennzeichnet, die miteinander durch einige Querstraßen verbunden sind. Hier kann man eine Reihe geschichtlich wertvoller weltliche und kirchliche Denkmäler finden. 
Am Ende des Stadtteiles befand sich vor Jahren der Eingang zur Stadt und ihrer Tore. Hier beginnt der neue Teil der Stadt mit seinen herrliche angelegten Plätzen und einigen Hotels, Läden und Wohnhäusern im Nordwesten an. Im Westen liegt der Stadtpark Komrcar, der zu den Lieblingsplätzen der Einwohner von Rab und ihrer Gäste gehört. 

ORT FERIEN:
- 2.Osterwoche; Krizi ( "Kruzifix")  Prozession
- 09.May - TAG DER STADT RAB 
( Dies Victoriae - sehe legende )
- 25.06.04  - TAG DER STAATSGRÜNDUNG; 
Folklore-Gruppen, Gesangsgruppen, Ritterturnier
- 25 - 27. July. - St. Christopher's Fest, 
Ritterspiele und Mittelalterische Fest
- 15. August - Ritterspiele
- Sommer Raber Musikabende; 
klassisch musik konzerten.Jeden Donnerstag
im Monat Juli/ August statt
- Kunstaustellungen; Paradiso gallery, Knezev Dvor
- folks fests / bank holidays, ortliche fest-tagen
- pop concerts ( irregular, nach anmeldung)

RABER MITTELALTERISCHE SOMMER FEST

Der Schutzpatron der Stadt und der Insel Rab ist der Hl. Christophorus, der nach der Legende im 11. Jahrhundert die Stadt vor den italienische Normannen gerettet hat indem man seine Reliquien von der Stadtmauer gezeigt hatte.
Der Tag des Hl. Christophorus (25.07) wird feierlich begangen. Es werden jedes Jahr mittelalterliche Ritterspiele am 27.07. organisiert  ( ein Wettbewerb der Armbrustschützen) sowie die Raber Festtage mit mittelalterische Berufspraesentation.

Ritterspiele: 09.05.; 25.06.; 27.07.; 15.08.;

ARTIKEL:
- RAB Ritterspiele
- Legende der Hl. Chriustophorus
- Bishof Marco Antonio de Dominis

Sehen Sie Fotoalbum:
- Raber Ritterspielle und Mittelalterische FEST 2002-2003
- Ritterspielle Mai 2004

Ausgezeichnete Gaststätten erwarten den Touristen ebenso wie Cocktailbars, Nachtclubs, Cafes und Pizzerien. Am Abend laden die zahlreichen Sommerterrassen und Gartenrestaurants zum geselligen Beisammensein ein. Hier präsentieren sich Volksmusiker, Tanzorchester und Gesangsgruppen, die mit traditionellen dalmatinischen Melodien unterhalten. Moderne Diskotheken, die bis in den Morgen geöffnet sind, runden das Angebot ab. Für Freunde der Klassik unverzichtbar sind die wöchentlich in der Kathedrale von Rab und in der Kirche des hl. Kreuzes stattfindenden Aufführungen der klassischen Musik im Rahmen der Raber Musikabende. Ein bekanntes und berühmtes Ereignis, das seinen Bekanntheitsgrad Gastauftritten erstklassiger internationaler und nationaler Musiker verdankt.

Touren von Theatergruppen viele Kunstausstellungen und Open-Air-Filmaufführungen runden das kulturelle Angebot für den Touristen ab.


Sehenwuerdigkeiten in Altstadt: 

Kirchen zwischen 11. und 16. Jahrhundert 

- Hl. Justina ( 13 Jh) mit Turm ( 17 Jh)- Museum der Sakralen Kunst  ( gesperrt -muss Renoviert sein ) 
- Ruine ( 5 Jh) der Basilika Hl. Ivan ( Johannes des Evangelisten) mit Turm ( 12 Jh)
- Domkirche zu Hl. Maria ( 5Jh / 12 Jh) mit Gloeckenturn der Hl. Maria 
- Franziskaner Kloester und Kirch zu Hl. Anton ( Antonius) - 15 Jh
- Hl. Andrija ( Andreas) Benediktinerkloster mit Turm 11- 13 Jh
- die Kirche des Hl. Kreuz - 13 Jh - im Sommer wo die Konzerten der Raber Musikabende sind
- die Kirche der Hl. Christophorus - heute Lapidarium und Musem

Palaeste: Fuerstenpalast "Knezev dvor", Nimira, Dominis, Tudorin, Dominis- Nimira, 15 Jh

Galerien: Knezev dvor, Pik, Zubak, Kelava, Arba, Nimira

Anderes:
- die StadtLodge 16 Jh
- Die Stadtuhr
- Park Komrcar mit ein Denkmal zum Oberfoerster P. Belia
- Park Dorka mit Skulptur der Hl. Marin - Gruender der Republik San Marino
- Stadtmauer turm der Mutigen, Turm des Hl. Christophorus
- St. Christophorus Platz mit Draga Springbrunnen und Kalifront

Restaurants: Labirint, St. Maria, Alibaba, Mali Gaj, Grand 
Fast food Buza, Arba, Astoria
Konoba / Keller: Kod Kineza, Konoba Rab, Kaldanac, San Pjer
Pizzeria: Paradiso, Mare, Venezia
 

  • Unsere Empfaelung: Keller Kaldanac, Pizzeria Mare, Restaurant Astoria
  • Kvarner Stadt Rab Kroatien
     

    Unterkunft in Stadt Rab:
    - Hotels
    - Privatunterkunft
     

    Straende in der Naehe:
    - Promenade- Beton unterhalb Altstadt
    - Padova 1 und Padova 2 Bucht in Banjol
    - Taxi boot linie fuer FKK Kandalora und Suha Punta
     

     

    Mittelalter Fest Insel Rab Kroatien
    Mittelalterische Tanz
    Veduta Rab

    Stadt Rab Dächer

    Wasserpromenade

    Taxi Boot
    Hauptstrasse stadt Rab auf Insel Rab Kroatien
    Hauptstrasse Rab

    Portal Nimira

    de Dominis Büste

    Kunst am Oeffen

    Strasse Rab
       
    View Larger Map
     
    Schauen Sie an 
    RAB Photo Album

    Gruesse aus Rab


     
     
     

     
     
    DE- HOME Reisefuehrer Unterkunft Boote Touristik Fotoalbum Unsere Agentur


    © 1992.-2013.   Kristofor D.o.o.  All Rights Reserved. ---- Enguiries: info@kristofor.hr ,  Suggestions or comments: Webmaster